Der Begriff Meister_in in den Kampfkünsten

Autor/innen

  • Matthias von Saldern Professor

DOI:

https://doi.org/10.15495/ojs_25678221_32_136

Schlagworte:

Meister, sensei, sifu, Geschichte, Religion

Abstract

Der Begriff Meister_in ist integraler Bestandteil der Praxis der Kampfkünste. Um dessen Stellenwert herauszuarbeiten erfolgt als erstes eine sprachliche Abgrenzung zu den Begriffen des Trainers bzw. Lehrers. Es schließt sich die Frage nach den notwendigen Kompetenzen an und geht über in die kulturelle Einbettung des Begriffes beispielhaft diskutiert an den unterschiedlichen Religionen. Weitere Analysen werden sich der historischen Perspektive ebenso widmen müssen wie der ethische Frage, welche Verantwortung Meister_innen zu tragen haben.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2020-05-18

Zitationsvorschlag

von Saldern, M. (2020). Der Begriff Meister_in in den Kampfkünsten. Journal of Martial Arts Research, 3(2), 14. https://doi.org/10.15495/ojs_25678221_32_136

Ausgabe

Rubrik

JOMAR | Reprints